SVG I – FC Steißlingen

SV Gallmannsweil I – FC Steißlingen 0:5 (0:2)

Auch gegen den Tabellendritten aus Steißlingen konnte unsere Elf nicht viel ausrichten. Bereits in der 11. Minute lag man im Rückstand, als die Gäste aus abseitsverdächtiger Position den Führungstreffer markierten. In der 19. Minute hatte unsere Mannschaft die erste gute Gelegenheit, doch der stramme Weitschuss von F. Renner landete an der Querlatte. Auch im weiteren Spielverlauf waren die Gäste dominanter, es gelang unserer Elf selten, den Ball über mehrere Stationen in den eigenen Reihen zu halten. In der 43. Minute fiel dann der zweite Treffer für Steißlingen, somit war die Partie schon fast entschieden. Dies war dann gleich nach der Halbzeit soweit, als nach einem abgewehrten Ball der Stürmer im Nachschuss traf. Unsere Mannschaft zeigte nun keine große Gegenwehr mehr, die Gäste blieben deutlich überlegen und ohne große Anstrengung fielen die weiteren Treffer zum ungefährdeten 0:5 Sieg für Steißlingen.
Trotz dieser weiteren Niederlage und das bereits fünfte Spiel ohne Torerfolg hat die Mannschaft durch die Niederlagen der Mitabstiegskonkurrenten nach wie vor die Möglichkeit, den drittletzten Platz zu erreichen. Hierfür ist jedoch eine deutliche Leistungssteigerung erforderlich.

Tore: 0:1 (11.); 0:2 (43.); 0:3 (50.); 0:4 (62.)
Schiedsrichter: Thomas Dietelmeier (Singen)

Veröffentlicht unter Spielberichte