FC Bodman-Ludwigshafen – SVG I

FC Bodman-Ludwigshafen               –           SV Gallmannsweil                             4:0 (1:0)

Zumindest in der Anfangsphase konnte unsere Elf das Spiel gegen den Tabellenzweiten offen gestalten. Es gab Chancen auf beiden Seiten, die jedoch nicht zwingend waren. Die erste nennenswerte Gelegenheit hatten dann die Platzherren, doch Ch. Lipiec konnte den Schuss an die Latte lenken. In der 21. Minute bot sich M. Steidle die erste gute Gelegenheit, doch der Abschluss war zu harmlos. Kurze Zeit später hatte Z. Ouamara. die nächste Chance, doch der Schuss ging knapp am Tor vorbei. In der 28. Minute verzeichneten die Einheimischen einen Lattentreffer. Nun ließ sich unsere Elf zu sehr in die eigene Hälfte zurückdrängen, so dass die Platzherren nun deutlich überlegen waren. In der 43. Minute fiel dann der verdiente Führungstreffer für BL, als nach einem Abwehrfehler der Torjäger vollstrecken konnte. In der 45. Minute hatte Z. Ouamara die Chance auf den Ausgleich, als er allein auf den Torwart zulief, den Ball jedoch neben das Tor setzte. Im zweiten Durchgang drängte dann der Tabellenzweite auf die Entscheidung und hatte auch mehrere gute Gelegenheiten, doch entweder parierte unser Torwart oder die Latte stand im Wege. Doch in der 72. Minute war es dann soweit. Ein Schuss wurde von einem Verteidiger noch unglücklich abgefälscht und landete zum zweiten Mal im Netz. Nun merkte man unserer Elf die fehlende Kraft und Kondition an und so fielen in der 75. Minute und in der 78. Minute die Gegentreffer drei und vier. Insgesamt ein verdienter Sieg für die Platzherren, der vielleicht etwas zu hoch ausfiel. Unsere Elf konnte lange Zeit das Spiel offen halten.

Tore: 1:0 (42.); 2:0 (72.); 3:0 (75.); 4:0 (78.)

Schiedsrichter: Hansjörg Rommel (Stockach)

Veröffentlicht unter Spielberichte