SG I – FC Schwa-Wornd.-Neuhausen II

SG Gallmannsweil/BKB I – FC Schwa-Wornd.-Neuhausen II 4:0 (0:0)

In einem eher mittelmäßigen Kreisliga B-Spiel setzte sich unsere Erste am vergangenen Sonntag mit 4:0 Toren beim Nachbarn vom FC Schwa./Wo./Neuh. durch. Die erste Halbzeit war von wenigen Höhepunkten geprägt. Erstes Aufatmen nach 14 Minuten als das Spielgerät im Mittelfeld leichtfertig verloren gegeben wurde, der auf das Tor zu stürmende Gästeangreifer allerdings zu überhastet abschloss und das Ziel weit verfehlte. Die erste Chance der Heimelf war in der 27. Spielminute zu verzeichnen. Eine schöne Passkombination konnte R. Schwarz aber leider nicht im Tor unterbringen. 10 Minuten später verfehlte ein Schuss von N. Sprenger das Ziel knapp. Mit 0:0 wurden die Seiten getauscht.
Direkt zu Beginn der zweiten Hälfte hätte wiederum R. Schwarz eine gute Passfolge verwerten können, scheiterte aber am Gästekeeper. In der 56. Minute konnte der Torwart einen eher harmlosen Abschluss von R. Schwarz allerdings nicht festhalten. Eine zu diesem Zeitpunkt auch verdiente Führung unserer Elf. Eine scharfe Hereinhabe von T. Grömminger konnte wieder der agile R. Schwarz in der 70. Minute zum 2:0 verwerten. Per Heber konnte M. Heinzler 10 Spielminuten später den Hüter trickreich zum 3:0 überspielen. Den Schlusspunkt setzte in der 83. Spielminute A. Riffler mit einer guten Einzelleistung. Mit dem sechsten Spiel ohne Niederlage konnte unsere Erste dank des besseren Torverhältnisses auf den 2. Tabellenplatz klettern.

Tore: 1:0 (56.) R. Schwarz; 2:0 (70.) R. Schwarz; 3:0 (80.) M. Heinzler; 4:0 (83.) A. Riffler
Schiedsrichter: Rachid Achbaa (Überlingen)

Veröffentlicht unter Spielberichte