SG I – SG Sipplingen/Hödingen

SG BKB/Gallmannsweil – SG Sipplingen/Hödingen 2:2

In einem eher mittelmäßigen Kreisliga B – Spiel kam unsere 1. Mannschaft leider nicht über ein Remis hinweg und hat mit nun 6 Punkten Rückstand auf den FV WaRe II nur noch theoretische Chancen auf das Erreichen des Relegationsplatzes. In der 13. Minute konnte der schnelle S. Auer einen Fehler der Gästemannschaft erfolgreich nutzen. Ein zu kurz gespielter Rückpass konnte dieser erlaufen und sicher zur Führung einschieben. In der Folgezeit entwickelte sich ein Spiel mit wenigen Höhepunkten, wobei die Gäste etwas mehr Spielanteile hatten. In der 37. Spielminute dann der verdiente Ausgleich, als der Gästestürmer nach guter Hereingabe die SG-Hintermannschaft gekonnt ausspielen und mit einem Flachschuss den Ausgleichstreffer erzielen konnte.
Die zweite Halbzeit fand ihren spannenden Teil erst in den letzten 20 Minuten. Zunächst konnte mit Mühe und Not eine Sipplinger Großchance mehrmals von unseren SG-Verteidigern auf der Linie geklärt werden. Wenig später hatte M. Dalnodar die Führung auf dem Kopf, als er Torhüter bereits geschlagen war und er frei vor des Gegners Tor zum Abschluss kommen wollte. Leider versprang der Ball sehr unglücklich, sodass er diesen leider nicht mehr erreichen konnte und der Ball über die Querlatte hinweg flog. Einen erneuten Fehlpass der Gäste im Mittelfeld konnte Dalnodar in der 81. Minute abfangen und auf S. Loll weiterleiten. Die anschließende Hereingabe konnte wiederrum Dalnodar in bester Torjägermanier annehmen und zur zwischenzeitlichen Führung verwerten. Leider gelang es unserer Elf nicht, den knappen Vorsprung über die Zeit zu retten. So kam der Gast in der vorletzten Spielminute nach einem eingeleiteten Konter mit einem platzierten Schuss ins obere rechte Toreck zum 2:2-Ausgleichstreffer. Angesichts des gesamten Spielverlaufs war dieser Treffer nicht ganz unverdient.

Tore: 1:0 (13.) S. Auer, 2:1 (81.) M. Dalnodar
Schiedsrichter: Jean-Claude Tsimba

Veröffentlicht unter Spielberichte