SG I – FC Böhringen

SG BKB/Gallmannsweil – FC Böhringen 2:2 (1:0)

Vor dem Spiel wäre die SG mit einem Unentschieden gegen den FC Böhringen zufrieden gewesen. Nach dem Spiel kann man mit dem Remis nicht zufrieden sein, denn bis kurz vor Schluss stand noch eine knappe Führung. Zunächst plätscherte das Spiel ohne nennenswerte Höhepunkte zwanzig Minuten vor sich hin. Danach hatten die Hausherren durch Florian Kedak eine Kopfballmöglichkeit und eine dicke Möglichkeit wurde den Gästen wegen Abseits verwehrt. Die SG war die etwas bessere Mannschaft. Kurz vor dem Wechsel dann doch die SG-Führung als Torsten Grömminger elfmeterwürdig im Strafraum gefoult wurde. Sandro Loll verwertete den Elfer sicher. So wurde mit einer 1:0 Führung gegen den stärker eingeschätzten Gegner aus Böhringen die Seiten getauscht.
Im zweiten Abschnitt trat die Gastmannschaft zunächst etwas agiler auf. Einen der ganz wenigen Fehler in der SG-Abwehr konnten die Gäste zum Ausgleich in der 67. Spielminute nutzen. Acht Minuten später hatte Torsten Grömminger die erneute Führung auf dem Fuß. Letztlich sprang der Ball etwas zu weit nach vorne. Mit einem herrlichen Freistoß konnte Sebastian Auer in der 82. Spielminute das 2:1 erzielen. Der wichtige Heimsieg war zum Greifen nahe und das Team war auch motiviert genug um den Vorsprung über die Zeit zu bringen. Leider pfiff der ansonsten gute Schiedsrichter vier Minuten vor Schluss einen fragwürdigen Handelfmeter gegen unsere Mannschaft. Stefan Fischer sprang der Ball im Zweikampf unglücklich an die Hand. Döpke verwandelte gegen den chancenlosen SG-Schlussmann Lipiec zum 2:2. In der allerletzten Minute wäre Jörg Gabele fast noch der Siegtreffer gelungen, sein Schuss wurde auf der Linie von einem Gästeverteidiger geklärt. In den letzten Partien ist bei der SG eine deutliche Leistungssteigerung zu beobachten. Vielleicht kann das Team auch am nächsten Sonntag in Bodman gegen den Drittplatzierten Bodman/Ludwigshafen punkten.

Tore: 1:0 (45.min) Sandro Loll (FE), 1:1 (67.min), 2:1 (82.min) Sebastian Auer, 2.2 (86.min)
Schiedsrichter: Russo (Riedheim)

Veröffentlicht unter Spielberichte