SG I – Türk. SV Pfullendorf

SG Gallmannsweil/BKB I – Türk. SV Pfullendorf I 0:1 (0:1)

Im letzten Spiel vor der Winterpause sollte gegen die Gäste vom Türk. SV Pfullendorf nochmals ein Heimsieg gelingen. So begann unsere Elf motiviert und hatte bereits nach 5 Spielminuten die erste Torannäherung zu verzeichnen. Ein schnell vorgetragener Konter über Traber und Auer, konnte der gegnerische Verteidiger noch im letzten Moment vor dem einschussbereiten M. Heinzler zur Ecke klären. Wenige Minuten später verzog S. Auer einen gefährlichen Angriff nur knapp. Wie aus dem Nichts kam in der 19. Spielminute der Führungstreffer für die Gäste. Nachdem ein harmloser Ball nicht konsequent aus der Gefahrenzone befördert werden konnte, erzielte der Gast mit dem ersten Torschuss das 0:1. Unsere Elf ließ sich von dem Gegentor allerdings nicht beirren und spielte weiter munter auf. Nach einer guten Passfolge in der 29. Minute konnte S. Auer den Ball vor dem herauseilenden Gästekeeper erreichen und auf T. Grömminger ablegen. Seine scharfe Hereingabe konnte R. Schwarz gefährlich aufs Tor lenken, traf allerdings nur den Außenpfosten. Zwei Minuten später konnte der gegnerische Verteidiger einen Steilpass wieder im letzten Moment zur Ecke klären.
Mit dem knappen Vorsprung wurden dann die Seiten getauscht. Im zweiten Durchgang hatte R. Schwarz die große Chance zum Ausgleich auf dem Fuß. Die Hereingabe von U. Brucker rutschte ihm allerdings unglücklich über den Schlappen, sodass er links am Tor vorbei zielte. Gefährlich wurden die Gäste nochmals in der 59. Minute, als eine ausgespielte Freistoßvariante von Tormann Ch. Lipiec per Fußabwehr geklärt werden konnte. Die Heimelf blieb bis zum Spielende bemüht und erarbeitete sich immer wieder Offensivaktionen, konnte diese allerdings leider nicht konsequent ausspielen. So blieb es letztlich bei der aufgrund der Vielzahl an Tormöglichkeiten unglücklichen Heimniederlage. Mit der ersten Niederlage in diesem Spieljahr verabschiedet sich unsere Erste nun in die Winterpause.

Tore: 0:1 (19.)
Schiedsrichter: Rochus Hermann (Konstanz)

Veröffentlicht unter Spielberichte

Ergebnisse SG II & SG III

SG Gallmannsweil/BKB III – VfR Sauldorf II 5:2 (2:0)
Tore: 1:0 (14.) M. Steidle; 2:0 (43.) Y. Schwarz; 3:0 (54.) T. Gräßler; 3:1 (61.); 4:1 (72.) T. Gräßler; 5:1 (85.) M. Steidle;5:2 (89.)
Schiedsrichter: Egon Metzler

SG Gallmannsweil/BKB II – Spfr. Ittendorf/Ahausen II 5:1 (3:1)
Tore: 1:0 (33.) J. Gabele; 1:1 (35.); 2:1 (39.) J. Gabele; 3:1 (43.) A. Muffler; 4:1 (82.) J. Gabele; 5:1 (85.) M. Kratt
Schiedsrichter: Damjan Vranjkovic

Veröffentlicht unter Ergebnisse

Schlachtplattenessen

Einladung

Der SV Gallmannsweil lädt zum Schlachtplattenessen ins Clubhaus am Sonntag, den 18. November 2018 ab 11:00 Uhr ein.
Neben der klassischen Schlachtplatte wird auch gekochter Schinken angeboten.

Der SVG freut sich auf Ihren zahlreichen Besuch

Veröffentlicht unter Allgemein

SG Sipplingen/Hödingen – SG I

SG Sipplingen/Hödingen I – SG Gallmannsweil/BKB I 0:3 (0:1)

Nach ausgeglichenem Spielbeginn ergab sich für unsere Mannschaft in der 8. Minute die erste Gelegenheit zur Führung. Die flache Hereingabe von T. Grömminger schoss M. Heinzler aus kurzer Entfernung über das Tor. Zwei Minuten später hatte R. Messmer nach einem Eckball eine gute Einschussmöglichkeit. Doch er schoss dem Torwart in die fangbereiten Hände. Kurze Zeit später hatten auch die Platzherren die erste Chance. Der Stürmer scheiterte jedoch an unserem Torwart. In der 18. Minute konnte sich R. Schwarz auf der linken Seite im Zweikampf energisch durchsetzen und erzielte mit einem Schuss ins kurze Eck die Führung für unsere Elf. Im Gegenzug lag jedoch der Ausgleich in der Luft. Nach einer Unsicherheit in der Abwehr klatschte der Volleyschuss an die Torlatte. Mit einer insgesamt verdienten Führung ging es in die Halbzeit.

Kurz nach dem Anpfiff zum zweiten Durchgang konnte TW Ch. Lipiec eine gefährliche Situation vor seinem Tor klären und somit seiner Mannschaft der Vorsprung halten. Nun wogte das Spiel hin und her, unsere Abwehr stand an diesem Tag sehr gut, doch die Angriffe nach vorne wurden immer wieder durch Fehlpässe und kleine Nachlässigkeiten unterbrochen. Die Einheimischen drängten nun vehement auf den Ausgleich. Eine entscheidende Spielsituation folgte in der 65. Minute. Nach einem Pass in die Tiefe stand der Stürmer allein vor unserem Torwart. Ch. Liepic behielt jedoch die Nerven und drehte mit einer unglaublichen Reaktion den gut geschossenen Ball um den Pfosten. Im Gegenzug führte ein kluger Pass von St. Fischer auf S. Auer, der überlegt zu M. Heinzler auflegte und dieser das vorentscheidende 0:2 besorgte. In der 78. Minute profitierte S. Auer von einem krassen Fehlpass eines Verteidigers und zirkelte das Leder in den oberen Winkel zum dritten Treffer für die SG. Die Mannschaft zeigte eine kämpferisch gute Leistung, insbesondere die Abwehr wusste zu überzeugen. Spielerisch sind mit Sicherheit noch Potentiale nach oben vorhanden. Am kommenden Sonntag gilt es gegen den Tabellenzweiten aus Pfullendorf nochmals alles in die Waagschale zu werfen, um dann entspannt in die Winterpause zu gehen.

Tore: 0:1 (17.) R. Schwarz; 0:2 (67.) M. Heinzler; 0:3 (78.) S. Auer
Schiedsrichter: Thomas Gauggel

Veröffentlicht unter Spielberichte

Ergebnisse SG II & SG III

SG Sipplingen/Hödingen II – SG Gallmannsweil/BKB III 0:2 (0:0)
Tore: 0:1 (64.) T. Grässler; 0:2 (83.) F. Müller
Schiedsrichter: Kurt Michael Hatt

Spfr. Owingen/Billafingen II – SG Gallmannsweil/BKB II 0:6 (0:4)
Tore: 0:1 (12.) J. Gabele; 0:2 (13.) ET; 0:3 (21.) J. Gabele; 0:4 (32.) R. Lorenz; 0:5 (50.) D. Kedak; 0:6 (71.) A Muffler
Schiedsrichter: Victor Moreira (Winterspüren)

Veröffentlicht unter Ergebnisse

SG I – FC Hohenfels/Sentenhart

SG Gallmannsweil/BKB I – FC Hohenfels/Sentenhart I 3:3 (3:1)

Das Spiel gegen den direkten Konkurrenten um die oberen Plätze begann recht forsch. Bereits nach 5 Minuten musste man einem 0:1 Rückstand herlaufen. Unseren SG-Verteidigern gelang es nicht, den Gästestürmer am Torabschluss zu hindern. Ch. Lipiec konnte den Abschluss zwar parieren, war gegen den Nachschuss dann aber machtlos. Einen Fehlpass des Gegners konnte M. Heinzler in der 13. Minute erlaufen und gefährlich in den Strafraum eindringen. Nach guter Einzelaktion konnte er zum 1:1-Ausgleich einschieben. Nach dem Ausgleich waren die Hausherren besser im Spiel und drängten auf den Führungstreffer. Dieser gelang SG-Verteidiger Ralf Messmer, als er in der 21. Minute einen perfekt gelungenen Dropkick unhaltbar im Gästetor unterbrachte. Nach einem gut getretenen Eckball von T. Grömminger konnte Torjäger M. Heinzler in der 28. Spielminute per Kopf zum 3:1 erhöhen. Im weiteren Verlauf des Spiels versäumte es unsere Elf, den vierten Treffer nach zu legen.
Die zweite Hälfte begann zunächst verhalten mit einzelnen Toraktionen auf beiden Seiten. Leider gelang es der Heimelf zu dieser Zeit nicht, mit einem vierten Tor das Spiel zu entscheiden. So musste man im Gegenteil in der 79. Minute nach einem guten Steilpass den Anschlusstreffer der Gäste hinnehmen. Die Gäste drängten nun immer mehr auf den Ausgleichstreffer und brachten so unsere SG immer wieder in Bedrängnis. Nach einem unglücklichen Fehlpass in der Vorwärtsbewegung gelang es nicht, den Ball wieder aus der Gefahrenzone zu befördern. Der schnell reagierende Gästestürmer konnte den Ball aus 25 Metern per Direktabnahme unhaltbar im oberen Torwinkel einnetzen. Das 3:3 in der 86. Spielminute stellte den Schlusspunkt in einem spannenden Kreisliga-B-Spiel dar. Angesichts der Tatsache, dass unsere Erste bis gut 10 Minuten vor Spielende mit zwei Toren Vorsprung führte, fühlte sich das Remis wie eine Niederlage an. Nichtsdestotrotz bleibt man in dieser Saison hiermit weiterhin ungeschlagen.

Tore: 0:1 (2.); 1:1 (13.) R. Messmer; 3:1 (28.) M. Heinzler; 3:2 (79.); 3:3 (86.)
Schiedsrichter: Antonio Lo Buono

Veröffentlicht unter Spielberichte

Ergebnisse SG II & SG III

SG Gallmannsweil/BKB III – SC Göggingen II 1:4 (0:1)
Tore: 0:1 (11.); 1:1 (52.); 1:2 (56.); 1:3 (78.); 1:4 (84.)
Schiedsrichter: Alfred Rudolf (Buchheim)

SG Gallmannsweil/BKB II – FC Uhldingen III 8:1 (2:1)
Tore: 0:1 (19.); 1:1 (38.) S. Loll; 2:1 (44.); S. Loll; 3:1 ( 49.) M. Kratt; 4:1 (52.) M. Kratt; 5:1 (76.) F. Erne; 6:1 (79.) M. v.Briel; 7:1 (88.) F. Renner; 8:1 (90.) M. Kratt
Schiedsrichter: Magnus Bürgermann

Veröffentlicht unter Ergebnisse

SG Herdwangen/Großschönach II – SG I

SG Herdwangen/Großschönach II – SG Gallmannsweil/BKB I 0:3 (0:0)

Gegen den noch punkt- und torlosen Tabellenletzten tat sich unsere Elf über die fast komplette Spielzeit sehr schwer. Die ersten zwanzig Minuten waren ziemlich ausgeglichen. Der erste gelungene Angriff in der 20. Minute führte zu einem Steilpass auf S. Auer und dessen Hereingabe konnte M. Heinzler ins Tor schieben, doch der Unparteiische entschied auf Abseits. In der 40. Minute dann eine Riesenchance für die SG. Ein schöner Heber von N. Sprenger prallte an die Latte, der zurückspringende Ball wurde von R. Schwarz aus drei Metern über das Tor geköpft.

Auch nach dem Wechsel fand unsere Elf in keiner Phase zu ihrem Spiel. In der 55. Minute hatten die Platzherren die erste Gelegenheit. Nach einem Abwehrfehler lief der Stürmer allein auf unser Tor zu, verzog jedoch den Ball. In der 65. Minute stand R. Schwarz nach einem guten Pass allein vor dem Torwart, der dieses Duell gewann. Erst in der 75. Minute war der Bann gebrochen. T. Grömminger setzte sich gegen den Verteidiger durch und bezwang den Torwart mit einem gezielten Schuss ins lange Eck. Die Einheimischen wurden nun etwas schwächer und unsere Mannschaft kam zu weiteren Chancen. In der 82. Minute erreichte eine Direktabnahme von T. Grömminger in der Mitte M. Heinzler, der aus kurzer Distanz zum 2:0 einschieben konnte. Wenig später erreichte eine gefühlvolle Flanke von S. Auer wiederum M. Heinzler, der zum 3:0 Endstand einköpfte. Unsere Mannschaft zeigte insgesamt gesehen kein gutes Spiel. Die Elf wird in den nächsten Spielen gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel eine deutliche Leistungssteigerung bieten müssen, um weiterhin erfolgreich zu sein. Schon am nächsten Sonntag steigt in Boll das Lokalderby gegen den punktgleichen Tabellendritten Hohenfels.

Tore: 0:1 (75.) T. Grömminger; 0:2 (80.) M. Heinzler; 0:3 (85.) M. Heinzler
Schiedsrichter: Joao Ribeiro

Veröffentlicht unter Spielberichte

Ergebnisse SG II & SG III

FC Hohenfels/Sentenhart II – SG Gallmannsweil/BKB III 4:3 (2:2)
Tore: 1:0 (15.); 1:1 (17.); 1:2 (29.) J. Gabele; 2:2 (38.); 3:2 (55.); 4:2 (69.); 4:3 (76.) Eigentor
Schiedsrichter: Marcel Kille (Göggingen)

TuS Meersburg II – SG Gallmannsweil/BKB II 1:5 (0:3)
Tore: 0:1 (6.); J. Gabele; 0:2 (15.) P. Blezinger; 0:3 (27.) S. Loll; 1:3 (53.); 1:4 (56.) J. Gabele; 1:5 (60.) J. Gabele
Schiedsrichter: Stefan Göbel

Veröffentlicht unter Ergebnisse

SG I – FC Schwa-Wornd.-Neuhausen II

SG Gallmannsweil/BKB I – FC Schwa-Wornd.-Neuhausen II 4:0 (0:0)

In einem eher mittelmäßigen Kreisliga B-Spiel setzte sich unsere Erste am vergangenen Sonntag mit 4:0 Toren beim Nachbarn vom FC Schwa./Wo./Neuh. durch. Die erste Halbzeit war von wenigen Höhepunkten geprägt. Erstes Aufatmen nach 14 Minuten als das Spielgerät im Mittelfeld leichtfertig verloren gegeben wurde, der auf das Tor zu stürmende Gästeangreifer allerdings zu überhastet abschloss und das Ziel weit verfehlte. Die erste Chance der Heimelf war in der 27. Spielminute zu verzeichnen. Eine schöne Passkombination konnte R. Schwarz aber leider nicht im Tor unterbringen. 10 Minuten später verfehlte ein Schuss von N. Sprenger das Ziel knapp. Mit 0:0 wurden die Seiten getauscht.
Direkt zu Beginn der zweiten Hälfte hätte wiederum R. Schwarz eine gute Passfolge verwerten können, scheiterte aber am Gästekeeper. In der 56. Minute konnte der Torwart einen eher harmlosen Abschluss von R. Schwarz allerdings nicht festhalten. Eine zu diesem Zeitpunkt auch verdiente Führung unserer Elf. Eine scharfe Hereinhabe von T. Grömminger konnte wieder der agile R. Schwarz in der 70. Minute zum 2:0 verwerten. Per Heber konnte M. Heinzler 10 Spielminuten später den Hüter trickreich zum 3:0 überspielen. Den Schlusspunkt setzte in der 83. Spielminute A. Riffler mit einer guten Einzelleistung. Mit dem sechsten Spiel ohne Niederlage konnte unsere Erste dank des besseren Torverhältnisses auf den 2. Tabellenplatz klettern.

Tore: 1:0 (56.) R. Schwarz; 2:0 (70.) R. Schwarz; 3:0 (80.) M. Heinzler; 4:0 (83.) A. Riffler
Schiedsrichter: Rachid Achbaa (Überlingen)

Veröffentlicht unter Spielberichte