SG Herdwangen/Großschönach II – SG I

SG Herdwangen/Großschönach II – SG Gallmannsweil/BKB I 0:3 (0:0)

Gegen den noch punkt- und torlosen Tabellenletzten tat sich unsere Elf über die fast komplette Spielzeit sehr schwer. Die ersten zwanzig Minuten waren ziemlich ausgeglichen. Der erste gelungene Angriff in der 20. Minute führte zu einem Steilpass auf S. Auer und dessen Hereingabe konnte M. Heinzler ins Tor schieben, doch der Unparteiische entschied auf Abseits. In der 40. Minute dann eine Riesenchance für die SG. Ein schöner Heber von N. Sprenger prallte an die Latte, der zurückspringende Ball wurde von R. Schwarz aus drei Metern über das Tor geköpft.

Auch nach dem Wechsel fand unsere Elf in keiner Phase zu ihrem Spiel. In der 55. Minute hatten die Platzherren die erste Gelegenheit. Nach einem Abwehrfehler lief der Stürmer allein auf unser Tor zu, verzog jedoch den Ball. In der 65. Minute stand R. Schwarz nach einem guten Pass allein vor dem Torwart, der dieses Duell gewann. Erst in der 75. Minute war der Bann gebrochen. T. Grömminger setzte sich gegen den Verteidiger durch und bezwang den Torwart mit einem gezielten Schuss ins lange Eck. Die Einheimischen wurden nun etwas schwächer und unsere Mannschaft kam zu weiteren Chancen. In der 82. Minute erreichte eine Direktabnahme von T. Grömminger in der Mitte M. Heinzler, der aus kurzer Distanz zum 2:0 einschieben konnte. Wenig später erreichte eine gefühlvolle Flanke von S. Auer wiederum M. Heinzler, der zum 3:0 Endstand einköpfte. Unsere Mannschaft zeigte insgesamt gesehen kein gutes Spiel. Die Elf wird in den nächsten Spielen gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel eine deutliche Leistungssteigerung bieten müssen, um weiterhin erfolgreich zu sein. Schon am nächsten Sonntag steigt in Boll das Lokalderby gegen den punktgleichen Tabellendritten Hohenfels.

Tore: 0:1 (75.) T. Grömminger; 0:2 (80.) M. Heinzler; 0:3 (85.) M. Heinzler
Schiedsrichter: Joao Ribeiro

Veröffentlicht unter Spielberichte

Ergebnisse SG II & SG III

FC Hohenfels/Sentenhart II – SG Gallmannsweil/BKB III 4:3 (2:2)
Tore: 1:0 (15.); 1:1 (17.); 1:2 (29.) J. Gabele; 2:2 (38.); 3:2 (55.); 4:2 (69.); 4:3 (76.) Eigentor
Schiedsrichter: Marcel Kille (Göggingen)

TuS Meersburg II – SG Gallmannsweil/BKB II 1:5 (0:3)
Tore: 0:1 (6.); J. Gabele; 0:2 (15.) P. Blezinger; 0:3 (27.) S. Loll; 1:3 (53.); 1:4 (56.) J. Gabele; 1:5 (60.) J. Gabele
Schiedsrichter: Stefan Göbel

Veröffentlicht unter Ergebnisse

SG I – FC Schwa-Wornd.-Neuhausen II

SG Gallmannsweil/BKB I – FC Schwa-Wornd.-Neuhausen II 4:0 (0:0)

In einem eher mittelmäßigen Kreisliga B-Spiel setzte sich unsere Erste am vergangenen Sonntag mit 4:0 Toren beim Nachbarn vom FC Schwa./Wo./Neuh. durch. Die erste Halbzeit war von wenigen Höhepunkten geprägt. Erstes Aufatmen nach 14 Minuten als das Spielgerät im Mittelfeld leichtfertig verloren gegeben wurde, der auf das Tor zu stürmende Gästeangreifer allerdings zu überhastet abschloss und das Ziel weit verfehlte. Die erste Chance der Heimelf war in der 27. Spielminute zu verzeichnen. Eine schöne Passkombination konnte R. Schwarz aber leider nicht im Tor unterbringen. 10 Minuten später verfehlte ein Schuss von N. Sprenger das Ziel knapp. Mit 0:0 wurden die Seiten getauscht.
Direkt zu Beginn der zweiten Hälfte hätte wiederum R. Schwarz eine gute Passfolge verwerten können, scheiterte aber am Gästekeeper. In der 56. Minute konnte der Torwart einen eher harmlosen Abschluss von R. Schwarz allerdings nicht festhalten. Eine zu diesem Zeitpunkt auch verdiente Führung unserer Elf. Eine scharfe Hereinhabe von T. Grömminger konnte wieder der agile R. Schwarz in der 70. Minute zum 2:0 verwerten. Per Heber konnte M. Heinzler 10 Spielminuten später den Hüter trickreich zum 3:0 überspielen. Den Schlusspunkt setzte in der 83. Spielminute A. Riffler mit einer guten Einzelleistung. Mit dem sechsten Spiel ohne Niederlage konnte unsere Erste dank des besseren Torverhältnisses auf den 2. Tabellenplatz klettern.

Tore: 1:0 (56.) R. Schwarz; 2:0 (70.) R. Schwarz; 3:0 (80.) M. Heinzler; 4:0 (83.) A. Riffler
Schiedsrichter: Rachid Achbaa (Überlingen)

Veröffentlicht unter Spielberichte

Ergebnisse SG II & SG III

SG Gallmannsweil/BKB III – FV Walbertsw/Ren. III 1:2 (1:1)
Tore: 1:0 (10.) M. Steidle; 1:1 (40.); 1:2 (61.)
Schiedsrichter: Damjan Vranjkovic

SG Gallmannsweil/BKB II – SC Markdorf III 3:5
Tore: 0:1 (15.); 0:2(17.); 0:3(27.); 1:3 (33.) S. Loll; 2:3(34.) S. Loll; 2:4(49.); 2:5 (77.); 3:5 A. Riffler
Schiedsrichter: Güven Doruk (Singen)

Veröffentlicht unter Ergebnisse

SV Denkingen II – SG I

SV Denkingen II – SG Gallmannsweil/BKB I 1:1 (0:1)

Unsere Elf begann das Auswärtsspiel in Denkingen sehr zielstrebig und konnte sich eine leichte Überlegenheit erarbeiten. Dies führte bereits in der 10. Minute zur Führung für die SG. Ein gutes Zuspiel von T. Grömminger konnte M. Heinzler mit der ersten Chance zur Führung verwerten. Danach wurden die Einheimischen etwas stärker und hatten ihrerseits in der 27. Minute die große Chance zum Ausgleich. Der Kopfball am langen Pfosten verfehlte das Ziel jedoch knapp. Ohne weitere nennenswerte Chancen wurden die Seiten gewechselt.
Im zweiten Durchgang zog sich unsere Elf unverständlicher Weise sehr in die eigene Hälfte zurück und überließ der Landesligareserve das Mittelfeld. Die SG hat leider nur noch reagiert und die nun auch spielerisch verbesserten Gastgeber bestimmten das Geschehen. Doch Torchancen konnten keine nennenswerten herausgespielt werden. Mitte der zweiten Halbzeit konnte Torwart Ch. Lipiec eine Möglichkeit durch eine Glanzparade gerade noch den Ausgleich verhindern. Dieser letztlich verdiente Ausgleich fiel dann in der 80. Minute, als Stürmer Berger eine lange Flanke am hinteren Pfosten ungehindert einschieben konnte.
Unsere Elf zeigte an diesem Tag deutlich zu wenig, um weiterhin im oberen Tabellendrittel zu stehen. Die Mannschaft ist zwar in der bisher noch ungeschlagen, doch bei drei Unentschieden wird der Abstand zur Spitze immer größer.

Tore: 0:1 (10.) M. Heinzler; 1:1 (80.)
Schiedsrichter: Edwin Thum (Hoppetenzell)

Veröffentlicht unter Spielberichte

Ergebnisse SG II & SG III

Spvgg F.A.L. IV – SG Gallmannsweil/BKB II 4:1 (2:0)
Tore: 1:0 (39.); 2:0 (44.); 2:1 (56.) T. Szedlak; 3:1 (58.); 4:1 (84.)
Schiedsrichter: Murak Kükler (Pfullendorf)

FC Schwand/Wornd/Neuhausen III – SG Gallmannsweil/BKB III 3:1

Veröffentlicht unter Ergebnisse

SG I – SV Kreenheinst/Leibert.

SG Gallmannsweil/BKB I – SV Kreenheinst/Leibert. I 5:0 (1:0)

Das Spiel gegen den Lokalrivalen aus Kreenheinstetten/Leibertingen begann recht verhalten und beschränkte sich anfangs zunächst auf das Mittelfeld. So dauerte es bis zur 25. Spielminute bis es erstmals gefährlich wurde. Zunächst setzte R. Schwarz eine gute Hereingabe über die Querlatte, ehe C. Lipiec im direkten Gegenzug die erste Chance der Gäste vereiteln konnte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff wurde es nochmals spannend, als Heimtorhüter C. Lipiec einen guten Angriff der Gäste zur Ecke kläre konnte. Die anschließende Ecke war zwar gefährlich, brachte aber ebenfalls keinen Erfolg. Wenige Minuten später dann die Führung für die Heimelf. Einen langen Diagonalball von A. Maier konnte M. Heinzler gekonnt behaupten und sauber abschließen. Den strammen Abschluss konnte der Gästekeeper lediglich abklatschen lassen. Dieses Mal machte es R. Schwarz besser und konnte sicher zum 1:0 einschieben.

Die zweite Hälfte begannen die Hausherren sehr forsch und drückten darauf, die Führung auszubauen. So dauerte es lediglich bis zur 52. Minute als M. Heinzler einen langen Ball ge-konnt per Kopf auf seinen Sturmpartner S. Auer ablegen konnte, der den herauseilenden Keeper mit einem Lupfer zu überwinden wusste. Nur zwei Minuten später war es wieder ein langer Ball, der im Sturmzentrum den an diesem Tag sehr agilen S. Auer als Abnehmer fand, der diesen souverän zum 3:0 verwerten konnte. Mit dem 3:0 war die Gegenwehr der Gäste dann gebrochen. In der 77. konnte sich S. Auer nach einer super Einzelleistung mit einem lupenreinen Hattrick belohnen. Nach einer tollen Passkombination 180 Sekunden später konnte der Gästeverteidiger den Abschluss von S. Nägele lediglich noch ins eigene Tor klären. Kurz vor Schluss hatten unsere Nachbarn aus Kreenheinstetten noch zwei gefährliche Situationen zum Anschlusstreffer. Der gut aufgelegte C. Lipiec konnte diese aber allesamt entschärfen und so den auch in der Höhe verdienten 5:0-Heimerfolg sichern.

Tore: 1:0 (43.) R. Schwarz; 2:0 (52.) S. Auer; 3:0 (54.) S. Auer; 4:0 (77.) S. Auer; 5:0 (79.) Eigentor
Schiedsrichter: Frank Schillinger

Veröffentlicht unter Spielberichte

Ergebnisse SG II & SG III

SG Gallmannsweil/BKB III – SG BAT/Kreenh II 3:4 (1:1)
Tore: 1:0 (22.) E. Klein; 1:1 (44.); 2:1 (47.) A. Messmer; 2:2 (55.) 2:3 (67.); 3:3 (79.) D. Maier; 3:4 (93.)
Schiedsrichter: M. Amann (Steißlingen)

SG Gallmannsweil/BKB II – FC Beuren/Weildorf II 3:1 (1:0)
Tore: 1:0 (29.) A. Riffler; 2:0(64); A. Muffler; 3:0 (83.); T. Szedlak; 3:1 (89.)
Schiedsrichter: Hannes Müller

Veröffentlicht unter Ergebnisse

TSV Aach/Linz II – SG I

TSV Aach/Linz II – SG Gallmannsweil/BKB I 2:2 (1:1)

Bei herrlichem Fußballwetter traf unsere erste Elf zur ungewohnten Zeit um 10:30 Uhr in Aach-Linz auf einen direkten Konkurrenten um die oberen Plätze. Entsprechend motiviert ging man in die Partie und konnte sich in der 6. Spielminute erstmals dem gegnerischen Tor annähern. Nach einer recht hektischen Anfangsviertelstunde hatte T. Romer die Führung für die Gäste auf dem Fuß, vergab aber kläglich. Nur zwei Zeigerumdrehungen später eine weitere Möglichkeit zur Führung. Ein zu kurz geratener Rückpass konnte der gegnerische Torwart im letzten Moment noch erreichen. M. Heinzler wurde dabei vom Torhüter angeschossen und konnte im weiteren Verlauf nur noch mit einem Foulspiel gestoppt werden. Der anschließende Freistoß blieb aber ohne Gefahr. Der sehr agile T. Romer konnte sich in der 20. Minute über links durchsetzen und einen gezielten Pass auf den kurzen Pfosten spielen. M. Heinzler konnte die scharfe Hereingabe in Stürmermanier zur Gästeführung versenken. In der 25. Minute konnte sich Ch. Lipiec das erste Mal auszeichnen, als er einen gefährlichen Fernschuss gerade noch zur Ecke entschärfen konnte. Nach 35 gespielten Minuten bugsierte F. Kedak einen gut getretenen Freistoß der Heimelf ins eigene Netz. Neuer Spielstand: 1:1. Die schnelle Antwort sendete nur 2 Minuten später M. Traber mit einem satten Distanzschuss aus gut 30 Metern. Dieser traf allerdings nur den Pfosten.
Die zweite Hälfte begann mit einem Freistoß für die Heimelf. Die Freistoßflanke konnte der gegnerische Stürmer am kurzen Pfosten zur 2:1-Führung verwerten. Unsere Elf drängte fortan auf den Ausgleichstreffer. Als M. Heinzler in der 60. Spielminute beim Torabschluss von den Beinen geholt wurde, blieb zur Verwunderung aller der Strafstoßpfiff allerdings aus. Einen Eckball in der 66. Spielminute konnte M. Traber zum verdienten Ausgleichstreffer einköpfen. Danach entwickelte sich ein Hin und Her mit gefährlichen Situationen auf beiden Seiten, die aber allesamt ungenutzt blieben. Somit blieb es am Ende bei einem gerechten Unentschieden. Die Leistung unserer Elf war über weite Strecken sehr ordentlich, wobei man die nötige Konsequenz in der Offensive allerdings zu oft vermissen ließ.

Tore: 0:1 (20.) M. Heinzler, 1:1 (35.), 2:1 (50.), 2:2 (66.) M. Traber
Schiedsrichter: Maik Rupenus

Veröffentlicht unter Spielberichte

Ergebnisse SG II & SG III

SV Meßkirch III – SG Gallmannsweil/BKB III 10:0 (4:0)
Tore: 1:0 (21.), 2:0 (27.), 3:0 (31.), 4:0 (35.), 5:0 (50.), 6:0 (59.), 7:0 (65.), 8:0 (68.), 9:0 (80.), 10:0 (88.)
Schiedsrichter: Armando Löffler

SG Heiligenberg/Illmensee II – SG Gallmannsweil/BKB II 3:2 (1:1)
Tore: 0:1 (32.) P. Blezinger, 1:1 (43.), 1:2 (48.) T. Szedlak, 2:2 (60.), 3:2 (75.)
Schiedsrichter: Ismet Kulak

Veröffentlicht unter Ergebnisse